Peter Berhorst - das herzstück von Youksakka

Peter Berhorst, ein Name, der für den Bogenbau steht. Deutschlands nördlichster Bogenbauer hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Das Bogenbauen ist eine Berhorster Familientradition und so lernte auch Peter das besondere Handwerk von seinem Vater Heinz Berhorst und baute seinen ersten Bogen bereits mit 14 Jahren. Nach seiner Ausbildung zum Koch und der Karriere als Rettungsschwimmer, ist Peter seit 2004 Bogenbauer und Bogenschießtrainer. Die Firma „Youksakka Bow & Funcompany“ übernahm Peter nach dem Tod seines Vaters. Seitdem hat er seine Zelte auf der Insel Sylt aufgeschlagen.

Angefangen mit seinem ersten Seminar in Braderup mit zwei Teilnehmern, bis hin zu seinem etablierten Standort am Sportzentrum in Tinnum, das jährlich viele Besucher anlockt. Dort steht das große weiße Zelt mit gut sortiertem Bogensport-Shop, der auch online zu finden ist. Auch die gemütliche Werkstatt, sowie der abenteuerliche Schießplatz mit vielen verschiedenen Zielen, die für jeden Bogenschützen geeignet sind, befinden sich in Tinnum. Über die Jahre hat auch Peter aus Youksakka einen Familienbetrieb entwickelt. Er selbst ist täglich auf dem Schießplatz und in der Bogenbauwerkstatt anzutreffen, seine Frau Christine managet das Büro und den Onlineshop. Für Nachwuchs-Bogenbauer ist mit ihren zwei Söhnen auch schon gesorgt.

Ein ganz besonderes Erlebnis beim Bogenbau hatte Peter im November 2017, als man seine Kunst in dem Film „Der Mann aus dem Eis“ auf der großen Leinwand bewundern konnte. Peter baute für die Schausteller - darunter Jürgen Vogel in der Hauptrolle - 24 Bögen und 60 Pfeile und schulte diese im Umgang mit den gefertigten Waffen.

Mit Tradition zur Leidenschaft

Mit traditionellen Bögen ohne Zielvorrichtung, Stabilisatoren oder mechanischen Auslösern lehrt und praktiziert Peter Berhorst das intuitive Bogenschießen in seinen Kursen. Durch die Konzentration auf Körper und Atmung löst das intuitive Bogenschießen Stress, Emotionen finden neue Wege und Körper und Geist gelangen in Einklang. Dabei werden die Achtsamkeit, die Stärken und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten trainiert. Die Techniken, die Peter dabei vermittelt, hat er von einem Shaolin Mönch gelernt.

In seinen Bogenbaukursen vermittelt Peter die Kunst, aus Holz neue Geschichten einzufangen und weiterzugeben. Mit seiner mitreißenden Art und viel Bauchgefühl, leitet Peter alle interessierten Bogenbauer an, ihren eigenen traditionellen Bogen von Hand zu bauen. So möchte er den Menschen wieder einen sinnlichen Zugang zur Natur ermöglichen, um diese hautnah zu erleben und etwas „Echtes“ mit den Händen zu schaffen.

Das Ziel der „Youksakka Bow & Funcompany“, allen voran Peter Berhorst, ist es, die eigene Begeisterung für den Bogensport und Bogenbau weiterzugeben. Mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail baut Peter seine Bögen von Hand und macht so jeden einzelnen Bogen zu etwas Besonderem. Die Bögen, die Peter in seiner Bogenbauwerkstatt baut, sind ganz besondere Vollholzbögen aus dem Exoten Manau und heimischen Hölzern. Manau ist unter den älteren Generationen der Bogenbauer als Anfängerholz verschrien, aus dem man nur weiche und kurzlebige Bögen bauen kann. So gibt es neben Peter Berhorst nicht viele, die aus dem Rattan Manau leistungsfähige Bögen bauen. Peter sucht bereits das Rohmaterial seiner Manaubögen in Indonesien sorgfältig aus, denn er möchte langlebige Bögen mit hoher Schusskraft bauen, die ihren konventionellen Konkurrenten in nichts nachstehen. Zudem baut Peter auch ästhetisch ansprechende, sowie sportlich anspruchsvolle Bögen aus Bogenhölzern wie beispielsweise Eibe und Hickory. Diese orientieren sich an den schussfähigen Bögen des Wikingerdorfs Haithabu in Schleswig, dem Englischen Langbogen des gesunkenen Kriegsschiffs Mary Rose, sowie dem Jungsteinzeitlichen Flachbogen aus dem benachbarten Holmegaard Moor in Dänemark.

Custombögen - von Peter, für dich!

Für Peter liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Bau von Custom Bögen. Dies sind individuell angefertigte Bögen, die genau Deinen Wünschen entsprechen. Egal, ob Langbogen, Flachbogen, Recurvebogen oder Reiterbogen. Peter Berhorst setzt Deine Vorstellung von Deinem perfekten Bogen um. Du erhältst Dein persönliches Einzelstück, das in Länge, Zugstärke, Auszug und Gestaltung genau auf Dich abgestimmt ist. Deinen Wünschen wird dabei keine Grenze gesetzt. Aus einer Vielzahl an Komponenten, wie Holz, Farbe, Griffdesign und vielem mehr, kannst Du auswählen wie Dein Bogen gestaltet wird. 

Das Besondere an einem Bogen von Peter? Der persönliche Kontakt zum Bogenbauer! Peter informiert Dich während der Bearbeitung über die Fortschritte, damit Du am Bogenbau teilhaben und die Prozesse des Bogenbaus genau verfolgen kannst. So hast Du auch die Möglichkeit, Deine Änderungswünsche noch mit in den Bau einfließen zu lassen und dem Bogen Deine Persönlichkeit zu geben. Außerdem bist Du bei der Auswahl Deines Custom Bogens nicht auf ein vorgegeben Design angewiesen. Dein Bogen wird aus einem Rundstab oder Kantholz genau nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen gebaut. Beim Schießen mit Deinem neuen Bogen wirst Du ein ganz anderes Gefühl haben, denn Du kannst gewiss sein, dass Peter diesen Bogen nur für Dich herstellt!

Ein von Peter gefertigter Bogen steht für Qualität und Zuverlässigkeit, denn mit Liebe zum Detail steckt seine Begeisterung und Leidenschaft in jedem einzelnen Bogen. Diese Freude und Begeisterung am Bogenbau und Bogensport, die mit dem Bogen auch auf Dich übertragen werden, lassen einen Peter Berhorst Bogen so einzigartig werden. Vergiss dabei aber nicht, dass der Holzbogen ein Naturprodukt ist und regelmäßige Pflege benötigt. Damit Dein Custom Bogen Dein langlebiger Begleiter auf dem Schießplatz sein wird, gibt Peter Dir Tipps zur Pflege und dem Umgang mit Deinem persönlichen Bogen.

tetrererwer