BOGENBAUERKNOTEN


 

Lege die Sehnenschlaufe in die Kerbe des oberen Wurfarms ein und ziehe das offene Ende der Sehne stramm bis zum unteren Wurfarm. Ab dieser Sehnenkerbe messe nun eine Handbreite (ca. 8 - 9 cm) ab und beginne dort den Knoten zu legen.

Bogenbauerknoten